…ROOTING for Hi2o25

rooting (engl.) : anfeuern, jmd. die Daumen drücken

12.12.2o19 / 12 – 15 Uhr – Andreas Passage / Licht.n.Stein Galerie
Die offizielle Live-Übertragung der Entscheidung aus Berlin:
Kommt Hildesheim auf die Shortlist zur europäischen Kulturhauptstadt 2o25 ?
Eine Initiative vom Atelier Licht.n.Stein in Kooperation mit Radio Tonkuhle und dem Projektbüro Hi2025.

Am o5.12.2o19 hatten wir Sabine Zimmermann und Katja Struß-Ötken von Radio Tonkuhle zu Gast in der Licht.n.Stein Galerie. Sabine Zimmermann war als Deligierte für das HI2025 Projektbüro in Berlin und hat uns vorher ein Video-Interview gegeben, welches wir beim Rooting for Hi2o25 auf der LED-Leinwand zeigten.

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren und Förderern.
Der Flugerätebauer Auto-Gyro aus Hildesheim spendierte uns einen Rundflug durch die Region Hildesheim und Lucy Schreiber flog mit der Video-Cam mit. Passend zum Thema konnten wir beim Rooting for Hi2o25 tolle Luftaufnahmen aus Stadt und Landkreis zeigen. Bei der Finanzierung der LED-Leinwand halfen die Firmen :
Kieser TrainingDS-GündelZeppivent

______________________________________________________________

Youtube-Link zur spannend erwarteten Verkündung aus Berlin…
…hier klicken.

_____________________________________________________________

Bilder aus der Fotogalerie vom Hi2025 Projektbüro…
…hier klicker
.

_______________________________________________________________

…nochmal im Rückblick…
Thomas Harling und die Rübe für Hildesheim : (32:48)

______________________________________________________________

Von der Kulturstiftung der Länder, mit Prof.Dr.Fuchs im Gespräch…“Wer entscheidet nach welchen Kriterien darüber, welche Stadt den Titel Kulturhauptstadt Europas tragen darf? Was ist bei der Bewerbung zu berücksichtigen und was zu vermeiden?“

_________________________________________________________________

Weitere Video-und Bildbeiträge demnächst….


Text Ankündigung :

Die offizielle Live-Übertragung der Entscheidung aus Berlin:
Kommt Hildesheim auf die Shortlist zur europäischen Kulturhauptstadt 2o25 ?

Am 12.12.2o19 um 13:30 Uhr wird bekannt gegeben, welche Städte in die zweite Runde im Wettbewerb um die europäische Kulturhauptstadt 2o25 kommen.

Die Licht.n.Stein Galerie in der Andreas Passage wird einer von mehreren Orten in Hildesheim sein, an denen die Entscheidung aus Berlin live übertragen wird.

Die Pforten der Licht.n.Stein Galerie werden weit geöffnet, mehrere Bildschirme übertragen das Event in die Halle der Andreas Passage.

Gemeinsam mit Radio Tonkuhle gestalten wir das Rahmenprogramm.

Ab 12 Uhr kommen in Interviews verschiedene Kulturakteure und -akteurinnen zu Wort.

Zu Gast sein werden Necaattin Arslan und Lisa Modrakowski, Mitarbeiter des Projektbüros Hi2025,

Birgit Krauß, Leiterin des Kulturbüros des Landkreises,

Benedikt Walzel,

sowie Candido de Bona, Veranstalter und DJ,

und Burkart Aickele, freischaffender Künstler.

Exklusiv gezeigt wird ein Video Interview mit Sabine Zimmermann, Delegierte von Hildesheim in Berlin, das am 5. Dezember aufgenommen wurde.

Auf dem großen LED Screen werden neben der Pressekonferenz eigens erstellte Videos aus Hildesheim und der Region zu sehen sein.

Dj Doddy wird das Event musikalisch begleiten.

Die Interviews und Wortbeiträge werden live auf Radio Tonkuhle gesendet.

Die Gastronomie der Andreas Passage sorgt für das leibliche Wohl.

rooting : anfeuern, jmd. die Daumen drücken

…kommt und lasst uns dieses Ereignis stimmungsvoll zelebrieren….

…ROOTING for Hi2o25

Facebook-Event : https://www.facebook.com/events/1146174108925923