Atelier Licht.n.Stein

…zum Kultur Stream hier klicken!

Hier geht es zur Programmvorschau
Foto: Werner Kaiser
Hier geht es zur Mediathek
Foto: Werner Kaiser

66 – Kultur-Stream.Live …mit Studiopublikum
Sonntag – o8. Mai 2o22 – 16 Uhr
„Thommis Teatime“

Dieses Jahr soll Muttern nicht schon wieder für alle Cafe kochen und Kuchen Backen…das machen wir und Thommi Baake sorgt für feuchte Augen.

Am Muttertag kommt der Comedian Thommi Baake zur Cafezeit mit seiner Show „Thommis Teatime“ in die Licht.n.Stein Lounge.
Mit „Thommis Teatime“ erlebt man einen vergnügten, teils besinnlichen Nachmittag. Leckerer Tee (Cafe,Kuchen,Secco und mehr) wird ausgeschenkt und mit der charismatischen Ausstrahlung des Teeentertainers Thommi Baake entsteht eine vertraute, familiäre, entspannte Atmosphäre.
Bei einem Teequiz und einem leckeren Tee sitzt man zusammen und genießt.
Wer hat zum Beispiel gewusst, dass es sehr viele Teelieder gibt? Nur wurden sie, aus unerfindlichen Gründen, nie veröffentlich. Thommi Baake kennt sie alle.

Für den Künstler geht die Goldene Milchkanne rum.
Wir empfehlen min. 10€ je Gast einzuwerfen.

Das Teevent kann live vor Ort besucht werden und ist als Liveübertragung auf http://www.kultur-stream.live zu empfangen.

Licht.n.Stein Lounge
Mittwoch, o4.Mai 2o22
18 Uhr Einlass / 20 Uhr Stage

„Licht.n.Stein Blues Club – No.3“
Session & open stage …
…. jeden 1. Mittwoch im Monat !


Trigger : „Maddy“ Micheal Arlt – Andre Werkmeister -T.S.
…Schlagzeug, Orgel, Piano, Bass/Git-Amp etc. stehen bereit.

Eintritt frei.

164 – Kultur-Stream.Live
Freitag – 29. April – 2o:15 Uhr
„High Fidelity“

Lässiger Folk-Rock im West-Coast-Sound mit Americana-Vibes der Siebziger: Dafür steht die aus Hannover stammende Band High Fidelity. Nach ihrer Gründung im Jahr 2017, legten die vier Musiker bereits im Folgejahr ihre erste, selbstbetitelte EP vor. Dass in den privaten Plattenschränken der Bandmitglieder Alben von The Allman Brothers, America, Neil Young oder J.J. Cale in Reichweite stehen, ist ein treffsicherer Hinweis auf wichtige Inspirationsquellen und die eigene musikalische Sozialisation.

Mit „Come Rain Or Shine“ erscheint im Frühsommer 2022 endlich das erste Album. Aufgenommen unter der Regie von Willi Dammeier im Institut für Wohlklangforschung in Hannover, bieten die Songs das perfekte Hörerlebnis, zu entspannen, zu genießen und sich treiben zu lassen. Ob als Wegbegleiter bei einer Autofahrt, im Zug oder bei einer Wanderung in der Natur. Es ist auf seine Art ein Road-Trip- Album, das die Hörerinnen und Hörer einhüllt und einlädt mitzukommen, besondere Momente in sommerlicher Atmosphäre zu erleben. Momente zwischen Einsicht, Reflektion und Loslassen.

High Fidelity sind:
Tom Wisniewski – Gesang und Gitarre
Moritz Haak – Gitarre und Gesang
Nils Meyer – Bass
Sven Braun – Schlagzeug

Ton: Willi Dammeier

WIR HABEN WIEDER GEÖFFNET!

Öffnungszeiten

Mittwoch: ab 18 Uhr

Donnerstag: ab 16 Uhr

Freitag: ab 16 Uhr

Samstag: ab 16 Uhr
(Neu: jetzt schon ab 16 Uhr)

Sonntag: ab 14 Uhr

Montag und Dienstag nur bei Veranstaltungen geöffnet.

Hier geht es zum Programm.

163- Kultur-Stream.Live
Ostersonntag – 17. April – 2o:15 Uhr
„Kussi Weiss Ensemble feat. Knut Richter“

Spielfreude, Virtuosität und mitreißender Swing im Stil „Django Reinhardt‘s“

Kussi Weiss ist einer der besten deutschen Sinti-Jazz Musiker. Der hochvirtuose Gitarrist hat seinen unverkennbaren eigenen Stil entwickelt, der auf elegante Weise das Erbe von Django Reinhardt mit modernen Elementen verbindet.

Mit Tschabo Franzen Gitarre, Ottorino Galli Gitarre und seinem Sohn Moreno Weiss E-Bassgitarre hat Kussi Weiss ebenbürtige Instrumentalisten um sich geschart, die mit ihm mühelos den Spagat zwischen Stiltreue und Modernität meistern. Zusammen glänzt das Ensemble durch seine Spielfreude, Virtuosität und vor allem mitreißendem Gypsy-Swing.

Unterstützung bekommt das Kussi Weiss Ensemble am Ostersonntag in der Licht.n.Stein Lounge vom Gitarristen und Sänger Knut Richter aus Barsinghausen.

Ein großer Sinti-Jazz Abend am Ostersonntag mit Kussi Weiss Ensemble feat: Knut Richter erwartet Sie in der Licht.n.Stein Lounge, im historischen Gewölbe des Hildesheimer Ratskellers.

  • Kussi Weiss (Gitarre)
  • Tschabo Franzen ( Gitarre)
  • Ottorino Galli Gitarre )
  • Moreno Weiss (E-Bassgitarre)
  • Knut Richter (Gitarre & Gesang)

SONDERSENDUNG im Kultur Stream
25. März 2o22 – 2o:15 Uhr
„Benefizkonzert – für die Geflüchteten aus der Ukraine“

Benefizkonzert anlässlich des Krieges in der Ukraine 🇺🇦

Der Moritzberger Pianist Marius Labsch möchte mit einem Benefiz-Konzert seine Verbundenheit den Flüchtlingen gegenüber den Flüchtlingen aus der Ukrainezum Ausdruck bringen und helfen.
Unterstützung findet der hildesheimer Pianist bei Lucy Schreiber und Lito Bürmann vom Atelier Licht.n.Stein, mit der Kultur Stream -TV Bühne im Ratskeller.

Das Konzert kann am Freitag den 25. März um 20:15 Uhr live vor Ort bei freiem Eintritt (& 3G Regel) besucht oder als Livesendung auf www.kultur-stream.live empfangen werden.

Um Spenden für die geflüchtete Menschen aus der Ukraine wird gebeten.
Spenden-Paypal-Konto:
spendenfuerukraine@yahoo.com
Zweck: Benefizkonzert_Marius Labsch

Eine Initiative von Marius Labsch mit der Unterstützung von Atelier Licht.n.Stein.

162 – Kultur-Stream.Live
Samstag, 19.März 2o22 – 2o:15 Uhr
„…2 Jahre Kultur Stream – mit Verleihung des Telegen 22“

Der Kultur Stream wird 2 Jahre alt – und verleiht wieder das Telegen!

Die gbg-4-Seasons-Reihe im Kultur Stream startet zum Frühling und im Kultur Stream ist die erste Jahreszeit das Telegen.

Das Telegen ist der Fernsehpreis des Kultur Streams, so etwas wie der Oscar aus Hildesheim.
Internationale und Lokale Künstler haben das Telegen22 in unterschiedlichen Kategorien empfangen und die Sendung mit einem fantastischen Musikprogramm begleitet.

Moderiert wurde die Sendung von Selli und Kultur Stream-TV-Direktor Lito Bürmann, der abwechselnd die Laudationen für die Künstler vortrug und mit seiner handgeführten Kamera bewegte Bilder lieferte.
Die bezaubernde Glücksfee Nastia überreichte den Künstlern die Auszeichnungen und gab der Sendung damit den zeremoniellen Charakter.

Das Kultur Stream-Direktorenpaar Lucy Schreiber und Lito Bürmann sind sehr glücklich über das, was in 2 Jahren entstanden ist und in der Geburtstagssendung seine volle Kraft entfaltet hat :
„Jeder, der in den letzten 2 Jahren hier war oder von Zuhause zugeschaut hat, ist ein Teil davon. Danke !“ sagen Lito und Lucy.

Das Telegen22

…und die Gewinner sind :

Kat. Telegen: Alicia Cibola

Kat. Legende: Tom Schrader

Kat. ENERGY: Faela!

Kat. Engagement: Ricardo Laubinger

Kat. Experimentell: Daleo

Kat. Musik-Video: Klytsch

Die zweite Folge der gbg-4-Season-Reihe geht zum Sommer am 18.o6. live von der Außenfläche der Licht.n.Stein Lounge auf dem Hildesheimer Marktplatz auf Sendung. Beim Sommerfest kann man sich aussuchen, ob man die Show vor Ort oder via Internet im Kultur Stream genießen möchte. Der Eintritt ist frei.

Ton: Jan Zantopf

Diese Sendung wurde unterstützt von der gbg Hildesheim:

161 – Kultur-Stream.Live
Sonntag, o6.März 2o22 – 2o:15 Uhr
„Kultur Stream Nord-Trip“

…zu Besuch in Oldenburg …mit Andi Steil und Freunden

…wir reisen mit dem Wohnmobil und TV-Studio im Gepäck in den Norden und treffen dort den Musik-Comedian Andi Steil, um gemeinsam live auf Sendung zu gehen.

Die Hildesheimer Kultur Stream-Produzenten Lucy Schreiber und Lito Bürmann packen das Fernsehstudio in ein
Wohnmobil und starten Anfang März vom Hildesheimer Marktpatz zum „Kultur Stream Nord-Trip“.
Ziel ist der Jadebusen an der Nordsee-Küste wo man sich mit dem Musik-Comedian Andi Steil zu einer Live-Sendung verabredet hat.
Am Sonntag den 6. März um 20:15 Uhr geht das Trio von einem Campingplatz mit Bauernhof und Reitbetrieb direkt vom Wohnmobil live auf Sendung. Es wird spannend, denn abgesehen von einigen Eckpunkten ist bisher nicht viel festgelegt. Die Reise soll die Sendung gestalten, nicht umgekehrt.

Mehr zum Bauern- und Pferdehof Funke, der Location: www.bauernhof-pferdehof.de
Mehr zu First Camper, derm Camperverleih: www.first-camper.de

160 – Kultur-Stream.Live
Mittwoch, o2.März 2o22 – 2o:15 Uhr
„Licht.n.Stein Blues Club – No.1“

Session & open stage …
…. jeden 1. Mittwoch im Monat !
Trigger : Till Seidel – „Maddy“ Micheal Arlt – Andre Werkmeister
…Schlagzeug, Orgel, Piano, Bass/Git-Amp etc. stehen bereit.

Der erste Termin des Licht.n.Stein Blues Clubs ist zunächst als Fernsehsendung geplant. Durch die Sendung mit Livemusik, Talk und Überraschungsgästen aus der Hildesheimer Blues-Szene führt die Moderatorin Selli.
Ob wir Anfang März bereits Studio-Publikum empfangen können, wissen wir nicht.
Wir sind aber zuversichtlich, dass wir spätestens am Mi. o6.o4.2o22 wieder für Publikum in der Licht.n.Stein Lounge öffnen können.

Ohne Studiopublikum.

Spenden für den Kultur Stream an:

SPENDENKONTO:
Atelier Licht.n.Stein
IBAN: DE78 2595 0130 0056 1337 69
BIC: NOLADE21HIK

Via PayPal: www.paypal.me/kulturstream

Oder betterplace.me:

…Keine Kreditkarte? Über betterplace.me kann man auch mit Bankkarte spenden.

Wir haben upgegraded! …ihr könnt uns jetzt direkt Geld zuschicken, einmalig, monatlich oder sogar jährlich mit einem Spenden-Abo.
Die Spenden fließen in den Kultur Stream mit dem Ziel, allen Beteiligten ein angemessenes Honorar zahlen zu können. Vorerst ist nur das Bezahlen mit Kreditkarte möglich…

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Einmalig spenden

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Unterstützung sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Oder ganz einfach über Paypal unterstützen!

www.paypal.me/kulturstream

Das TV-Team für einen Livestream buchen

Festivals – Lehrgänge – Tagungen – Netzwerktreffen – Messen -Talkshows – Präsentationen – Fortbildungen – Konzerte -Firmenfeiern – Mitgliederversammlungen – Podiumsdiskussionen – Jahreshauptversammlungen – Kulturveranstaltungen –

Wir übertragen Ihre Veranstaltung live oder als Aufzeichnung…

…aus dem Licht.n.Stein Studio oder von einem anderen Ort

…z.B. in den Kultur Stream (HD), auf Youtube, auf Zoom oder auf einen für Sie eingerichteten Streaming-Kanal (HD).

…mit mehreren Kameraperspektiven…

…mit Einspielmöglichkeiten, Liveschaltung und interaktive Tools…

…Fullservice mit Beratung, Planung und maßgeschneiderter Regie, Videotechnik, Lichttechnik, Tontechnik, Kulisse, Künstler-Booking und Moderation…

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Licht.n.Stein Studio – KulturRatskeller – Markt1 – 31134 Hildesheim –

…mitten zwischen Hannover-Göttingen-Braunschweig-Hameln-

…zum Kultur Stream hier klicken!

Kultur Stream ist der Hildesheimer Internet-Kanal zur Liveübertragung von Events, die aus aktuellem Zeitgeschehen nicht wie geplant vor Publikum stattfinden können.
Kultur Stream ist eine Produktion der Atelier Licht.n.Stein GbR von 
Lito Bürmann & Lucy Schreiber.
Wir wollen hiermit einen Beitrag leisten, dass es weiter geht !


__________________________________________


__________________________________________________________

Hildesheim ist als eine von 5 Städten auf der Shortlist im Wettbewerb um den Titel der europäischen Kulturhauptstadt 2025! 
Wir waren live übers Internet dabei, als die Entscheidung in Berlin verkündet wurde. 

Bilder. Berichte und Videobeiträge vom Rooting for Hi2o25 HIER

___________________________________________________________

Die Hildesheimer Allgemeine Zeitung hat im Vorfeld und nach den „…Kontaktlinien 2.o“ berichtet: 

09.09.2019 „Licht und Laser verwandeln die Andreaspassage“

16.09.2019 „So lief die Show mit Licht- und Laser in der Andreaspassage“

_____________________________________________________________

SchubMate Trio

…wir haben die SchubMate
designed…
Wir durften für unsere Lieblingslimonade aus der Hildesheimer Braumanufaktur einen Namen, ein Design und einen Slogan kreieren…

________________________________________________________________

Hi2025-Logo-mit-Untertitel

Atelier Licht.n.Stein ist offizieller Kooperationspartner bei der
Bewerbung Hildesheims zur
Kulturhauptstadt Europas 2025.
„Der Bewerbungsprozess hat in
Hildesheim ein Klima geschaffen, welches
den Kunst-und Kulturschaffenden neue Möglichkeiten und Wege eröffnet. Wir glauben daran, dass Hildesheim ein unheimlich großes Potential hat.
Jetzt ist eine Chance, etwas draus zu machen !“ 

_______________________________________________________________

__________________________________________________________

Atelier Licht.n.Stein im Radio
Angelika Dikhoff vom Kulturium war bei uns zum Interview im Atelier zu Besuch.
Gesendet wurde der Beitrag am 28.o1.2o19 auf Radio Tonkuhle (Hildesheim 1o5.3 MHz) im Morgenmagazin.

…und hier kann man nochmal nachhören :