Atelier Licht.n.Stein

…zum Kultur Stream hier klicken!

Gegenwärtig kein Studiopublikum im Kultur Stream
Hier geht es zur Programmvorschau
Foto: Werner Kaiser
Hier geht es zur Mediathek
Foto: Werner Kaiser

Endlich wieder mit Live Publikum vor Ort – drinnen und draußen

Wir dürfen wieder drinnen wie draußen Publikum vor Ort empfangen. Am ersten Juni Wochenende können die zwei Sendungen besucht werden.

142 – Samstag, 1o.o7.2o21 – 18:00 Uhr – Kultur-Stream.Live
„Kesseldruck IV“

Es gibt eine unglaubliche Vielzahl an Musikvideos von Hildesheimer und regionalen Bands in sehr guter Qualität. Der Kultur Stream geht auf Recherche und präsentiert eine Auswahl der interessantesten Musikvideos aus Hildesheim und der Region. Lito führt durch die Sendung mit Hintergrundinformationen und Talk mit Gästen.

Der Kesseldruck geht in die nächste Runde. Dieses Mal schon um 18 Uhr und dieses Mal mit Crewkid live vor Ort. Crewkid wird seine kürzlich neu erschienen Songs vorstellen und bringt Musikvideos aus Hannover mit. Zudem wird es einen Rückblick des Campusfestes mit ausgewählten Tracks geben, das Mittwoch vom Campus der Universität Hildesheim übertragen wurde.

Die Sendung wird auf der Außenfläche der Licht.n.Stein Lounge direkt vorm KulturRatskeller produziert.
Publikum vor Ort ist erlaubt, der Eintritt ist frei. Eine Reservierung ist nicht nötig.

HILDESHEIMER KESSELDRUCK – SEITE

WEEDBEAT 2o2o – SEITE

CAMPUSFEST 2o21 – SEITE

Hier könnt Ihr den Kultur Stream unterstützen !

Montag, 28. Juni – 18:oo Uhr – Kultur-Stream.Live
„English Drama Group“

Diese Sendung wurde draußen auf dem Marktplatz produziert – mit Publikum!

Es war einmal vor langer Zeit, in einer weit, weit entfernten Galaxis… aber nicht die mit Luke Skywalker und Co.

Lange vor dem berühmten Sternenkrieg bekämpfte der wackere Flash Gordon den Abschaum des Universums. Unzählige Comic- und Hörspiel-Fans zeigten sich in den 1930ern begeistert von Weltraumschlachten, Verfolgungsjagden, schrecklichen Monstern, Liebe, Verrat und Heldenmut.

Die English Drama Group der Uni Hildesheim entfacht Flash Gordons Abenteuer neu – mit viel Humor, filmreifen Soundeffekten und futuristischen Kostümen.

Ton: Jan Zantopf


Einmalig
Monatlich
Jährlich

Einmalig spenden

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Unterstützung sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

…mit Bankkarte kann man nach wie vor über betterplace.me spenden:

Hier könnt Ihr den Kultur Stream unterstützen !

Pfingstmontag, 24.o5.2o21 – 2o:15 Uhr –
Kultur-Stream.Live
„Hildesheimer Kesseldruck III – …Blues“

Talkmaster Till Seidel

Natürlich muss am Pfingstmontag-Abend in Hildesheim Blues zelebriert werden !
Der hildesheimer Bluesmusiker Till Seidel gestaltet als Talkmaster, Experte und tief verwurzeltes Mitglied der hildesheimer Bluesszene eine Sendung über Blues. Ein Genre, welches in Hildesheim eine solche Power entwickelt hat, dass man von weltweiter Aufmerksamkeit sprechen kann.
…mit Tom Schrader (Das dritte Ohr), Andreas Arlt (B.B. and the Blues Shacks) und Andre Werkmeister (B.B. and the Blues Shacks) !

Ton: Jan Zantopf

Draußen und Publikum zum Pfingst-Jazz!

Wir dürfen wieder Publikum (draußen) empfangen und haben zu Pfingsten die ersten Open Air Kultur Stream Sendungen produziert.

Hier Klicken für mehr Kultur Stream Sendungen

Jubiläumsprogramm

Im März feiert der Kultur Stream sein einjähriges Bestehen!
Am 13.März.2o2o entstand die Idee für den Kultur Stream, am 16.März.2o2o gab es die erste Sendung.
Im März 2o21 gibt es daher ein gebührendes Jubiläums-Programm mit einigen Überraschungen:

o6.o3 – X-Jam extended
13.o3 – 1 Jahr Kultur Stream – die Geburtstagssendung
2o.o3 – Alloy b.c.
26.o3 – Ramon Rose and friends
27.o3 – HOUND
28.o3 – …empty chairs and empty tables

Mehr Informationen zum Programm finden Sie hier.

Mehr zur Entstehungsgeschichte des Kultur Streams kann in der aktuellen PUBLIC Ausgabe nachgelesen werden:

Niedersachsen hat aufgedreht und wir haben mitgedreht
…alle Sendungen im Überblick

Wir haben alle Sendungen der X-Jam, Local Legends und ShowTime Reihe archiviert.

10 Videos verfügbar

Hier geht es zur Übersicht.

Das TV-Team für einen Livestream buchen

Festivals – Lehrgänge – Tagungen – Netzwerktreffen – Messen -Talkshows – Präsentationen – Fortbildungen – Konzerte -Firmenfeiern – Mitgliederversammlungen – Podiumsdiskussionen – Jahreshauptversammlungen – Kulturveranstaltungen –

Wir übertragen Ihre Veranstaltung live oder als Aufzeichnung…

…aus dem Licht.n.Stein Studio oder von einem anderen Ort

…z.B. in den Kultur Stream (HD), auf Youtube, auf Zoom oder auf einen für Sie eingerichteten Streaming-Kanal (HD).

…mit mehreren Kameraperspektiven…

…mit Einspielmöglichkeiten, Liveschaltung und interaktive Tools…

…Fullservice mit Beratung, Planung und maßgeschneiderter Regie, Videotechnik, Lichttechnik, Tontechnik, Kulisse, Künstler-Booking und Moderation…

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Licht.n.Stein Studio – KulturRatskeller – Markt1 – 31134 Hildesheim –

…mitten zwischen Hannover-Göttingen-Braunschweig-Hameln-

#sangundklanglos

……..zelebrierte Stille…

#sangundklanglos

Der KulturRatskeller auch außerhalb der Sendungen geöffnet

Wir haben die Licht.n.Stein Lounge im KulturRatskeller unter dem Hildesheimer Rathaus eröffnet.

Von nun an kann auch außerhalb der Sendungen, drinnen wie draußen das Ambiente dieses Ortes genossen werden.

Von Donnerstag bis Sonntag haben wir mit unterschiedlichen Thementagen geöffnet

Bis die Gastronomie wieder öffnen darf, bleibt die Licht.n.Stein Lounge geschlossen.
Der Kultur Stream wird fortgesetzt.

Mehr Informationen zu den Öffnungstagen und -zeiten finden Sie hier.

Der Eintritt ist frei.

Embryo kommt nach Hildesheim!

Die Kultband Embryo kommt am o8. September in den Kultur Stream.

…vor Ort dabei sein oder die Übertragung online genießen.

Alle Infos zur Veranstaltung findet Ihr hier.

Tag der Offenen Tür
o6.o9.2o2o – 13 bis 18 Uhr


Am Sonntag, den 6. September hatten wir unsere Tür zum Licht.n.Stein Studio im KulturRatskeller, der Produktionsstätte des Kultur Streams, weit geöffnet. Es gab Führungen für kleine Gruppen mit Einblick hinter die Kulissen des Fernsehstudios. Unter den Ratshausarkaden gab es die Möglichkeit, bei einem frisch Gezapften von der Hildesheimer Braumanufaktur zu verweilen.
Wir haben uns sehr über alle Besucher gefreut!

Publikum im KulturRatskeller

Wir öffnen das Licht.n.Stein Studio für Publikum zu den Kultur Stream Sendungen !

….endlich wieder Live-Shows auch vor Ort genießen.

Ab Sonntag, den 16. August empfangen wir auch Publikum zu den Kultur Stream Sendungen. Unter Einhaltung der aktuellen Corona-Verordnungen stehen sieben Tische bereit, die mit einem weiteren Haushalten zusammen gebucht werden können.
Karten kann man im 2er Pack oder mehr für einen Tisch bestellen.

Ticketpreis: 15€ / Person

„gemütlich ganz hinten“
: 10€ / Person
(Stehtisch mit Bank am Ende des Raumes)

Mindestbestellmenge: 2 Tickets.

Tickethotline – wochentags von 12-14 Uhr…
Tel.: 0 160 / 987 43 800

Alle Infos rund um die Tickets finden Sie hier.

Hildesheimer Ratskeller Musiktage 2020 dieses Jahr im Kultur Stream
-jeden Freitag und Samstag im Juli

Die Hildesheimer Marktplatz Musiktage, die in diesem Jahr ihr 20. Jubiläum gefeiert hätten, verlegen ihr Programm aufgrund der aktuellen Situation in den Kultur Stream. Und so werden aus den Marktplatz Musiktagen in diesem Jahr die Hildesheimer Ratskeller Musiktage. Zu den selben Zeiten wie sonst die Marktplatz Musiktage werden den ganzen Juli über Konzerte gestreamt, immer freitags und samstags um 19 Uhr.
Zusammen mit dem Bewerbungsbüro Hildesheim 2025 stellen die Veranstalter Univent den Konzerten immer eine kleine Interview-Runde voran, moderiert von Olli Mau.

Hier finden Sie alles Sendungen der Ratskeller Musiktage.

Weedbeat Festival im Kultur Stream

Seit 2004 findet jährlich das karibische Fest im Grünen zwischen Rosen und
Rüben statt. In diesem Jahr übertrugt der Kultur Stream das Programm.

Das Programm war nur live zu sehen. Am 26. Juli hatten wir von 12- 24 Uhr alle drei Tage in einer Wiederholung gezeigt. Nach und nach werden die einzelnen Beiträge im Archiv veröffentlicht.

Night of Light

Am 22.o6. war die „Night of Light“. Ein Aktionstag, an dem Kulturstätten in Deutschland rot beleuchtet wurden, um auf die Situation der Veranstaltungs- und Kulturbranche aufmerksam zu machen.
Wir haben dies in unserer Kultur-Stream.live-Sendung  thematisieren und das Rathaus, die Herberge des Kultur Streams, im Anschluss rot illuminieren. Die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine und die Tourist-Information Hildesheim im Tempelhaus konnten wir als weitere Teilnehmer gewinnen und haben auch ihr Gebäude auf dem Marktplatz im Auftrag beleuchten. Das Van der Falk Hotel auf dem Marktplatz wird von der Audio Werft beleuchtet. Wir haben uns sehr gefreut, dass wir zu dem Anlass gemeinsam eine große Kulisse schaffen.

Mehr Informationen zu der Situation der Veranstaltungsbranche und den Forderungen findet ihr hier: www.night-of-light.de

Versteigerung auf ebay ! …2x Weißes Ticket !

KLICK HIER zu den Weißen Tickets auf EBAY !

…irgendwann dürfen wir wieder Publikum empfangen und hier könnt Ihr zwei Weiße Tickets ersteigern. 
Diese gelten jeweils für den Eintritt einer Person zu einer Kultur Stream- oder Atelier Licht.n.Stein-Veranstaltung, sobald wieder Publikum möglich ist (freie Terminwahl). 
Der Erlös der Versteigerung fließt in die Produktionskosten des Kultur Streams.
Sonntag bis Donnerstag…19 Uhr…einschalten !
www.kultur-stream.live

Auktionsende: Sonntag, 24.Mai 19:00 Uhr

________________________________________________________

Unsere Sondersendungen zu Ostern

Wir wünschen allen Menschen Frieden, Gesundheit
und ein schönes Osterfest !
Love & Lights by Lucy Schreiber & Lito Bürmann
– Atelier Licht.n.Stein –
Sabine Grujic
– Feuer & Flamme (Tanz) –
…und dem Kultur Stream-Team.


Das traditionelle Karfreitag Orgelkonzert aus der
St. Andreas Kirche

…zum Kultur Stream hier klicken!

Kultur Stream ist der Hildesheimer Internet-Kanal zur Liveübertragung von Events, die aus aktuellem Zeitgeschehen nicht wie geplant vor Publikum stattfinden können.
Kultur Stream ist eine Produktion der Atelier Licht.n.Stein GbR von 
Lito Bürmann & Lucy Schreiber.
Wir wollen hiermit einen Beitrag leisten, dass es weiter geht !


__________________________________________


__________________________________________________________

Hildesheim ist als eine von 5 Städten auf der Shortlist im Wettbewerb um den Titel der europäischen Kulturhauptstadt 2025! 
Wir waren live übers Internet dabei, als die Entscheidung in Berlin verkündet wurde. 

Bilder. Berichte und Videobeiträge vom Rooting for Hi2o25 HIER

___________________________________________________________

Die Hildesheimer Allgemeine Zeitung hat im Vorfeld und nach den „…Kontaktlinien 2.o“ berichtet: 

09.09.2019 „Licht und Laser verwandeln die Andreaspassage“

16.09.2019 „So lief die Show mit Licht- und Laser in der Andreaspassage“

_____________________________________________________________

SchubMate Trio

…wir haben die SchubMate
designed…
Wir durften für unsere Lieblingslimonade aus der Hildesheimer Braumanufaktur einen Namen, ein Design und einen Slogan kreieren…

________________________________________________________________

Hi2025-Logo-mit-Untertitel

Atelier Licht.n.Stein ist offizieller Kooperationspartner bei der
Bewerbung Hildesheims zur
Kulturhauptstadt Europas 2025.
„Der Bewerbungsprozess hat in
Hildesheim ein Klima geschaffen, welches
den Kunst-und Kulturschaffenden neue Möglichkeiten und Wege eröffnet. Wir glauben daran, dass Hildesheim ein unheimlich großes Potential hat.
Jetzt ist eine Chance, etwas draus zu machen !“ 

_______________________________________________________________

__________________________________________________________

Atelier Licht.n.Stein im Radio
Angelika Dikhoff vom Kulturium war bei uns zum Interview im Atelier zu Besuch.
Gesendet wurde der Beitrag am 28.o1.2o19 auf Radio Tonkuhle (Hildesheim 1o5.3 MHz) im Morgenmagazin.

…und hier kann man nochmal nachhören :